Workshops, Tanz-Konzerte, Darbietungen von Paramjyoti & Freunden

Bitte informiere dich hier regelmäßig über aktuell stattfindende Termine.

Wer mit Paramjyoti tanzen möchte, kann eine E-mail senden an: Kontakt@infinite.dance.

21.-12.23

MANDALA Film Veröffentlichung 

Feier Online und Live!

 

Online auf Zoom &

Live im Kientalerhof

Film Veröffentlichung – Release Celebration!

Herzlich willkommen zur kostenlosen MANDALA Online Premiere und Neuerscheinungs Feier zur Wintersonnnenwende, am 21.12.2023, um 20 Uhr, online auf Zoom und live, im Kientalerhof. Anfrage für Deine Live Teilnahme bitte via E-mail.

Unser Filmkind steht nach der Veröffentlichung Menschen weltweit frei zur Verfügung. Ihr könnt also Freunde rund um den Globus mit unserem MANDALA Film beschenken. Frohe Weih-Nacht!

 

Um Projekte wie diesen Kurzfilm verwirklichen zu könenn, dedarf Infinite.dance finanzieller Unterstützung.

Wir freuen wir uns über jeden Beitrag, ob groß oder klein und danken von ganzem Herzen.

Banküberweisung bitte an: Carola Stieber, IBAN: CH2208781000219415000, BIC: SWQBCHZZXXX, Name der Bank: Swissquote Bank SA, Betreff: MANDALA.

16.-18.2.24

Seminar

Tanz Orakel, Teil 1

 

Bodensee, Deutschland

Schloss Hohenfels

Das Tanz Orakel basiert auf dem wichtigsten aller Werkzeuge der „Devadasi-Tanz des Herzens“ Schulung im intuitiven Sakralen Tanz. Es kann für sich stehend praktiziert werden oder als Fundament für darauf aufbauende Lehrgänge dienen. Du kannst es für Dich ausüben, als Tanzmeditation, um beispielsweise Dein inneres Gleichgewicht zu fördern, oder anwenden, wenn Du Fragen hast, auf die Du Antworten suchst. Im späteren Verlauf kannst Du vom Tanzorakel auch Gebrauch machen, um anderen Menschen Unterstützung anzubieten.

Wir tanzen mit was ist.

Wir richten unsere Aufmerksamkeit auf die Körperwahrnehmung und den Atem. Dem Zyklus des Atems lauschend, laden wir unseren Körper ein, sich frei zu bewegen, getragen vom Fluss des Atems. Alles, was im Gewahr-Sein an Körperwahrnehmungen, Gedanken nun Gefühlen auftaucht, darf in den Tanz mit einfließen. Die Synchronisierung von Atem, Bewegung und Geist setzt einen alchemistischen Prozess in Gang. Wir werden ruhiger, ausgeglichener und gegenwärtiger. Im Tanz – mit dem Lebendigen – sind wir frei und bezeugen was ist. Bewertungen, Vorlieben, Anhaftung und Abneigung entfallen. Wir sind gleichermaßen leer und erfüllt. Alles was auftaucht nährt den Tanz und dieser wiederum uns.

Jetzt sind wir beim Ursprung des Tanzes.

Anreise: Freitag, ab 16 Uhr

Seminarzeiten: Fr. 19 – 20.30 Uhr, Sa. 9-12. 15-17 und/oder 19-21 Uhr, So 9-12 Uhr

Seminar Beitrag: 380 Euro bei Anmeldung bis 4.2.24, danach 430 Euro  (Kost und Logie sind im Preis nicht inbegriffen.)

Die Zimmerbuchung im Schloss oder dessen Nebengebäuden bitte direkt beim Schloss Hohenfels selbst vornehmen. Tel.: +49 7557 929190, Email: info@schloss-hohenfels.de

In der Übernachtung ist das Frühstück inklusive. Das Mittagessen wird für die Gruppe dazugebucht und kostet 22,50 Euro pro Mahlzeit.

Anmelden kannst Du Dich hier

22.-24.3.24

Tanzseminar 

Einführung in Drehtanz und Sema

Mit Musik von: Herbert Walter (Schilfrohrflöte Ney, persische Laute Oud, Stimme, Gitarre u.v.m.; Orientalische Musiktheraphie, Sufimusic)

Daniel Haas (Perkussion) 

Kiental, Schweiz

kientalerhof.ch

Einführung in den Drehtanz, Praxis und Semaritual mit Paramjyoti und den ausgezeichneten Musikern Herbert Walter und Daniel Haas.

Tauche ein in die mystische Welt des (Dreh-)Tanzes und des Sema Rituals. Erfahre einen Zugang, der die traditionelle Form, Herkunft und geistige Ausrichtung des Sufismus ehrt und trunken vor Liebe, auch darüber hinaus geht.

Unter der Leitung von Paramjyoti C. Stieber begeben wir uns in die gemeinsame Praxis. Ein Raum entsteht für das individuelle, das gemeinsame und das kollektive Gebet. Du kannst Dich mit oder ohne Vorkenntnisse in den Fluss von Musik, hochgeistiger Poesie und Drehtanz mitnehmen lassen auf Deine individuelle Reise innerhalb der beflügelnden Gruppendynamik.

Erfahre das Geheimnis des Tanzes!

Voraussetzungen: keine

Anmelden kannst Du Dich hier

12.-14.4.24

(Dreh-)Tanzseminar

Mit Musik von: Herbert Walter (Schilfrohrflöte Ney, persische Laute Oud, Stimme, Gitarre u.v.m.; Orientalische Musiktheraphie, Sufimusic)

Daniel Haas (Perkussion).

 

 

Schloss Goldegg, Österreich

www.schlossgoldegg.at

 

 

Details zum Workshop bitte der Schloss Goldegg Website entnehmen.

26.-28.4.24

Tanzseminar 

Mudra Mantra Mandala

Teil 1

Zentrum der Einheit, Schweiz

schweibenalp.ch

Mudra Mantra Mandala

Wir praktizieren innerhalb der von Paramjyoti gegründeten „Devadasi – Tanz des Herzens“ Schule für sakralen Tanz. Wir arbeiten mit freier sowohl als auch gesetzter Bewegung. Wir erforschen das Zusammenspiel von Körper-Bewegung und Geist in Mudras, erlernen einfache Schrittfolgen zu von uns gesungenen Mantras und tanzen (instant-) choreographierte Mandala Tänze in Gruppenformation.

Erfahre das Geheimnis des Tanzes in Deinem Herzen, die geistige Unterstützung überlieferter Mantren und die spirituelle und kollektive Kraft synchronisierter Bewegungen!

Voraussetzungen: keine. 

Fokus beim MMM Teil 1 liegt auf „Mudra“, dem Erforschen und Entdecken verschiedener Hand- und Körperhaltungen, der Kraft und Energieflüsse von Bewegungen und dem Zusammenspiel zwischen Körper und Geist.

MMM kann individuell besucht werden. Gleichzeitig bildet es den ersten Baustein der von Paramjyoti angebotenen „Devadasi – Tanz des Herzens“ – Ausbildung 2024/2025. Nähere Informationen zur gesamten Ausbildung werden demnächst hier eingestellt.

Anmelden kannst Du Dich hier

10.-12.5.24

Seminar

Tanz Orakel, Teil 2

 

 

Bodensee, Deutschland

Schloss Hohenfels

Voraussetzung für dieses Seminar ist die Teilnahme am „Tanz Orakel, Teil 1“ bzw. einer vorausgehenden individuellen Einführung durch Paramjyoti, live oder online. Buche jetzt >> 

Wir tanzen in Widmung zu einem Thema

Wir widmen unseren Tanz einem konkreten Thema. Das kann ein persönliches oder kollektives Motiv haben. Wir tanzen beispielsweise mit einem Thema, welches uns in unserem Leben gerade Schwierigkeiten bereitet (Krafttanz). Oder wir schenken unseren Tanz als Gebet einem kollektiven Thema, wie zum Beispiel dem „Weltfrieden“.

Was wir in „Tanz Orakel 1“ gelernt haben dient uns als Einstimmung und Basis. Mit offenem Geist widmen wir uns unserem gewählten Thema und lassen den Tanz Form annehmen. Dieses „in Verbindung treten“ nährt uns persönlich, stärkt das heilsame Band untereinander und wirkt unterstützend auf das kollektive Feld um uns.

Der Tanz entfaltet sich.

 

Anreise: Freitag, ab 16 Uhr

Seminarzeiten: Fr. 19 – 20.30 Uhr, Sa. 9-12. 15-17 und/oder 19-21 Uhr, So 9-12 Uhr

Seminar Beitrag: 380 Euro bei Anmeldung bis 4.2.24, danach 430 Euro  (Kost und Logie sind im Preis nicht inbegriffen.)

Die Zimmerbuchung im Schloss oder dessen Nebengebäuden bitte direkt beim Schloss Hohenfels selbst vornehmen. Tel.: +49 7557 929190, Email: info@schloss-hohenfels.de

In der Übernachtung ist das Frühstück inklusive. Das Mittagessen wird für die Gruppe dazugebucht und kostet 22,50 Euro pro Mahlzeit.

Anmelden kannst Du Dich hier

7. – 9.6.24

Seminar

Tanz des Herzens

Der Tanz der Seele

 

 

Ananda Retreat Center

close to Assisi

www.ananda.it

Details zum Kurs werden demnächst eingestellt.

Video & Editing: Andrea Olindo Bizzarri

17. – 21.6.24

Sacred Dance Summer Academy

 

 

Awakening Art Academy

close to Assisi

www.awakeningartsacademy.com

Details zum Kurs werden demnächst eingestellt.

23. – 25.8.24

Seminar

Tanz Orakel, Teil 3

 

 

Bodensee, Deutschland

Schloss Hohenfels

In diesem Seminar lernen wir, wie wir in Widmung für einen anderen Menschen tanzen können. Dieses Seminar ist Besandteil der Devadasi Ausbildung. Weitere Module werden im Herbst angeboten werden. Mehr Information zur Ausbildung selbst folgt später.

Die Unterweisungen „Tanz Orakel 1 & 2“ gehen dieser Fortbildung voraus. Jetzt wenden wir das Gelernte an in Bezug auf einen Mitmenschen. Wir wissen nicht, was diesen Menschen bewegt, treten leer vor ihn oder sie, und lassen den Tanz in Widmung für diese Person Gestalt annehmen. Für den, der/die den Tanz empfängt hat dies meist den Charakter eines Seelenspiegels. Bekannte oder unbekannte Aspekte treten zu Tage. Meist wirkt sich das heilsam auf den/die Betroffene aus. Sie fühlt sich wahrgenommen, gesehen und gehört. Das berührt. 

Tanzen verschiedene Menschen für einen Menschen, so zeigen sich oft unterschiedliche Aspekte. Neben dem Auftauchen von Resonanzfeldern, die sich heilsam auf allen Beteiligten auswirken gewinnt der/die Tänzer/in wie der/die Be-tanzte Einblicke in geistige Gesetzmäßigkeiten, bzw. profitiert von solch einer Widmung persönlich, geistig und seelisch.

 

Anreise: Freitag, ab 16 Uhr

Seminarzeiten: Fr. 19 – 20.30 Uhr, Sa. 9-12. 15-17 und/oder 19-21 Uhr, So 9-12 Uhr

Seminar Beitrag: 380 Euro bei Anmeldung bis 4.2.24, danach 430 Euro  (Kost und Logie sind im Preis nicht inbegriffen.)

Die Zimmerbuchung im Schloss oder dessen Nebengebäuden bitte direkt beim Schloss Hohenfels selbst vornehmen. Tel.: +49 7557 929190, Email: info@schloss-hohenfels.de

In der Übernachtung ist das Frühstück inklusive. Das Mittagessen wird für die Gruppe dazugebucht und kostet 22,50 Euro pro Mahlzeit.

Anmelden kannst Du Dich hier

25.-27.10.24

Vierteiliges Tanzseminar 

Mudra Mantra Mandala

Teil 2

Zentrum der Einheit, Schweiz

schweibenalp.ch

Mudra Mantra Mandala

Wir praktizieren innerhalb der von Paramjyoti gegründeten Sakralen Tanz Tradition und dessen Basis Elementen. Wir arbeiten mit freier sowohl als auch gesetzter Bewegung. Wir erforschen das Zusammenspiel von Körper-Bewegung und Geist in Mudras, erlernen einfache Schrittfolgen zu von uns gesungenen Mantras und tanzen (instant-) choreographierte Mandala Tänze in Gruppenformation.

Erfahre das Geheimnis des Tanzes in Deinem Herzen, die  geistige Unterstützung überlieferter Mantren und die spirituelle und kollektive Kraft synchronisierter Bewegungen!

MMM ist eine vierteilige Seminarreihe von „Devadasi – Tanz des Herzens“. 

Fokus in MMM Teil 2 liegt auf „Mantra“. Wir singen verschiedene Mantras und lernen speziell auf diese Mantras choreographierte Schrittfolgen. Diese tanzen wir, das Mantra und die Schrittfolgen wiederholend, im Kreis. Dabei verbinden wir uns sehr konkret mit deren Eigenschaften und integrieren ihre Qualitäten unmittelbar im Körperbewusstsein.

Voraussetzungen: Teilnahme an MMM Teil 1 ist hilfreich und wünschenswert. Quereinstieg ist ggf. nach Absprache möglich.

Anmelden kannst Du Dich hier

8.-10.11.24

Tanzseminar 

Vertiefung Drehtanz und Sema

Mit Musik von: Mehmet Ungan (Schilfrohrflöte Ney, persische Laute Oud, Stimme)

Daniel Haas (Perkussion) 

Kiental, Schweiz

kientalerhof.ch

Vertiefung der Praxis mit dem Drehtanz und Semaritual mit Paramjyoti und dem Sufimusiker Mehmet Ungan und dem Perkussionisten Daniel Haas.

Tauche ein in die mystische Welt des (Dreh-)Tanzes und des Sema Rituals. Erfahre einen Zugang, der die traditionelle Form, Herkunft und geistige Ausrichtung des Sufismus ehrt und trunken vor Liebe, auch darüber hinaus geht.

Unter der Leitung von Paramjyoti C. Stieber begeben wir uns in die gemeinsame Praxis. Ein Raum entsteht für das individuelle, das gemeinsame und das kollektive Gebet. Du kannst Dich mit oder ohne Vorkenntnisse in den Fluss von Musik, hochgeistiger Poesie und Drehtanz mitnehmen lassen auf Deine individuelle Reise innerhalb der beflügelnden Gruppendynamik.

Paramjyoti bietet individuelles Coaching über die gesamte Zeit. Du kannst gerne Fragen mitbringen, bist eingeladen über Schatten zu springen und „ohne Füsse zu reisen“ (Zitat aus einem Gedicht von Rumi).

Erfahre das Geheimnis des Tanzes!

Voraussetzungen: keine, wobei ein diesem Seminar vorausgehendes Einführungsseminar wunderbar und hilfreich wäre.

Anmelden kannst Du Dich hier

14.-16.3.25

Tanzseminar 

Einführung in Drehtanz und Sema

Mit Musik von: Herbert Walter (Schilfrohrflöte Ney, persische Laute Oud, Stimme, Gitarre u.v.m.; Orientalische Musiktheraphie, Sufimusic)

Daniel Haas (Perkussion) 

Kiental, Schweiz

kientalerhof.ch

Einführung in den Drehtanz, Praxis und Semaritual mit Paramjyoti und den ausgezeichneten Musikern Herbert Walter und Daniel Haas.

Tauche ein in die mystische Welt des (Dreh-)Tanzes und des Sema Rituals. Erfahre einen Zugang, der die traditionelle Form, Herkunft und geistige Ausrichtung des Sufismus ehrt und trunken vor Liebe, auch darüber hinaus geht.

Unter der Leitung von Paramjyoti C. Stieber begeben wir uns in die gemeinsame Praxis. Ein Raum entsteht für das individuelle, das gemeinsame und das kollektive Gebet. Du kannst Dich mit oder ohne Vorkenntnisse in den Fluss von Musik, hochgeistiger Poesie und Drehtanz mitnehmen lassen auf Deine individuelle Reise innerhalb der beflügelnden Gruppendynamik.

Erfahre das Geheimnis des Tanzes!

Voraussetzungen: keine

Anmelden kannst Du Dich hier

21.-23.03.25

Vierteiliges Tanzseminar

Mudra Mantra Mandala

Teil 3

Zentrum der Einheit, Schweiz

schweibenalp.ch

Mudra Mantra Mandala

Wir praktizieren innerhalb der von Paramjyoti gegründeten Sakralen Tanz Tradition und deren Basis Elementen. Wir arbeiten mit freier sowohl als auch gesetzter Bewegung. Wir erforschen das Zusammenspiel von Körper-Bewegung und Geist in Mudras, erlernen einfache Schrittfolgen zu von uns gesungenen Mantras und tanzen (instant-) choreographierte Mandala Tänze in Gruppenformation.

Erfahre das Geheimnis des Tanzes in Deinem Herzen, die  geistige Unterstützung überlieferter Mantren und die spirituelle und kollektive Kraft synchronisierter Bewegungen!

MMM ist eine vierteilige Seminarreihe von „Devadasi – Tanz des Herzens“. 

Fokus in MMM Teil 3 liegt auf Mandala. Aufbauend auf was wir in Teil 1 und Teil 2 ergründet haben, tritt nun die Kraft der Gruppenformation ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit. Durch Zurufe und vereinbarte „Schlüssel“ und „Spielregeln“ lassen wir durch aufmerksames Lauschen die Gruppe spontan tänzerische Form annehmen und studieren zusätzlich bereits erstellte Mandala Choreographien ein.

Voraussetzungen: Teilnahme an MMM Teil 1 +2 ist hilfreich und wünschenswert. Quereinstieg ist ggf. nach Absprache möglich.

Anmelden kannst Du Dich hier

31.10. – 2.11.25

Vierteiliges Tanzseminar

Mudra Mantra Mandala

Teil 4

Zentrum der Einheit, Schweiz

schweibenalp.ch

Mudra Mantra Mandala

Wir praktizieren innerhalb der von Paramjyoti gegründeten Sakralen Tanz Tradition und dessen Basis Elementen. Wir arbeiten mit freier sowohl als auch gesetzter Bewegung. Wir erforschen das Zusammenspiel von Körper-Bewegung und Geist in Mudras, erlernen einfache Schrittfolgen zu von uns gesungenen Mantras und tanzen (instant-) choreographierte Mandala Tänze in Gruppenformation.

Erfahre das Geheimnis des Tanzes in Deinem Herzen, die  geistige Unterstützung überlieferter Mantren und die spirituelle und kollektive Kraft synchronisierter Bewegungen!

MMM ist eine vierteilige Seminarreihe von „Devadasi – Tanz des Herzens“. 

MMM Teil 4 dient dem Einstudieren der 5 Rollen der MANDALA Film Choroegraphie. Die Teilnahme an diesem Workshop befähigt Dich, selbst eine MANDALA Gruppe ins Leben zu rufen um ihr das zu teilen, was wir in MMM gelernt haben, und mit Ihnen die MANDALA Film-Choreographie einstudieren und tanzen zu können. Das befähigt Dich, an einem möglichen zukünftigen Filmprojekt, einem die Welt umspannenden Tanzgebet, teilzunehmen.

Voraussetzungen: Teilnahme an MMM Teil 1, 2 und 3 ist hilfreich und wünschenswert. Quereinstieg ist ggf. nach individueller Absprache mit Paramjyoti möglich.

Anmelden kannst Du Dich hier

07.-09.11.25

Tanzseminar 

Vertiefung Drehtanz und Sema

Mit Musik von: Mehmet Ungan (Schilfrohrflöte Ney, persische Laute Oud, Stimme)

Daniel Haas (Perkussion) 

Kiental, Schweiz

kientalerhof.ch

Vertiefung der Praxis mit dem Drehtanz und Semaritual mit Paramjyoti und dem Sufimusiker Mehmet Ungan und dem Perkussionisten Daniel Haas.

Tauche ein in die mystische Welt des (Dreh-)Tanzes und des Sema Rituals. Erfahre einen Zugang, der die traditionelle Form, Herkunft und geistige Ausrichtung des Sufismus ehrt und trunken vor Liebe, auch darüber hinaus geht.

Unter der Leitung von Paramjyoti C. Stieber begeben wir uns in die gemeinsame Praxis. Ein Raum entsteht für das individuelle, das gemeinsame und das kollektive Gebet. Du kannst Dich mit oder ohne Vorkenntnisse in den Fluss von Musik, hochgeistiger Poesie und Drehtanz mitnehmen lassen auf Deine individuelle Reise innerhalb der beflügelnden Gruppendynamik.

Paramjyoti bietet individuelles Coaching über die gesamte Zeit. Du kannst gerne Fragen mitbringen, bist eingeladen über Schatten zu springen und „ohne Füsse zu reisen“ (Zitat aus einem Gedicht von Rumi).

Erfahre das Geheimnis des Tanzes!

Voraussetzungen: keine, wobei ein diesem Seminar vorausgehendes Einführungsseminar wunderbar und hilfreich wäre.

Anmelden kannst Du Dich hier

Newsletter Bestellung

* indicates required

Du kannst den Newsletter jeder Zeit wieder abbestellen in dem Du auf den Link am Ende unserer Emails klickst. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung findest Du hier.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marktplatform. Indem Du unten den Knopf „Abschicken“ drückst, nimmst Du zur Kenntnis, dass Deine Daten zur weiteren Bearbeitung an Mailchimp weitergeleitet werden. Erfahre hier mehr über Mailchimp´s Datenschutzerklärung.